Tag archive for : Team

3 Fahrzeuge, 6 Jungs, 6.666 Kilometer… die größte Rallye der Welt am 3. Mai 2014!
Insgesamt 111 Teams, 333 Fahrzeuge, unzählige Aufgaben, Challenges und Abenteuer, mit dem Ziel humanitäre Hilfe zu leisten…
Die Sandmänner werden an der Allgäu-Orient-Rallye, dem letzten echten automobilen Abenteuer unserer Zeit, teilnehmen.

Bodensee-Hochzeiten - Sponsor

Super Aktion! Super Jungs! Wir hatten viel über die Sandmänner im Interview mit SEECHAT.TV by seechat.de | Die Bodensee Community:http://www.seechat.tv/ erfahren.

Fotos:
http://www.seechat.de/photopost/g1902-16-02-2014-ulm.html

Film:

Wir von BODENSEE MEDIEN | Agentur für digitale Kommunikation finden diese Aktion der Sandmänner sehr spannend und respektabel und haben uns für ein gemeinsames Sponsoring inkl. Logos auf den Fahrzeugen der Sandmänner entschieden mit unseren drei Projekten:

BODENSEE MEDIEN | Agentur für digitale Kommunikation
Bodensee-Hochzeiten.com
seechat.de | Die Bodensee Community

BODENSEE-MEDIEN
http://www.bodensee-medien.com/
http://www.facebook.com/bodenseemedien
http://www.google.com/+bodensee-medien
https://www.youtube.com/bodenseemedien
http://www.twitter.com/bodenseemedien

BODENSEE-HOCHZEITEN
http://www.Bodensee-Hochzeiten.com/
http://www.facebook.com/bodenseehochzeiten
http://www.google.com/+bodensee-hochzeiten
https://www.youtube.com/bodenseehochzeiten
http://www.twitter.com/bodenseehochzeiten

SEECHAT
http://www.seechat.de/
http://www.facebook.com/seechat
http://www.google.com/+seechat
https://www.youtube.com/seechat
http://www.twitter.com/seechat

Allgäu Orient Rallye

Allgäu Orient Rallye

Ziel der Allgäu-Orient-Rallye ist es mit möglichst wenig Budget viele Eindrücke der besuchten Länder zu sammeln und am Ende das befahrene Fahrzeug einem Spendenzweck im Zielland zuzuführen. Dort erwartet die Sandmänner, als Siegerteam, ein waschechtes Kamel. Die Sandmänner werden dieses Kamel an einen einheimischen Sandmann – Beduinen und seiner Sandmannfamilie weitergeben, wodurch eine gute Lebensgrundlage geschaffen wird.

Am 3. Mai 2014 fällt zum neunten Mal der Startschuss und es geht los von Oberstaufen über den Balkan, Istanbul, Anatolien, Nord-Zypern, Israel bis nach Jordanien. Das Team Sandmänner wird mit der Startnummer 34 starten und bei einer der letzten automobilen Abenteuer in unseren Breitengraden dabei sein.

Ziel und Idee der Rallye ist es humanitäre Hilfe mit Abenteuer und Spaß an Young- und Oldtimern zu verbinden. Die Fahrzeuge bleiben im Zielland und werden dort versteigert. Mit den Erlösen dieses Verkaufes werden Hilfsprojekte finanziert. Aufgrund der schwierigen Flüchtlingssituation in den an Syrien angrenzenden Ländern, hielten die Sandmänner eine Sachspende in dieser Form für sehr sinnvoll und hilfreich. Bei den Fahrzeugen der Sandmänner handelt es sich um einen Magirus Deutz Feuerwehr-LKW. Das zweite Fahrzeug ist ein schöner alter Mercedes W124T. Das letzte Auto ist ein VW LT – ebenfalls ein altes Einsatzfahrzeug der Feuerwehr.

Die Sandmänner sind motiviert, technisch versiert, voller Kontaktfreude und Abenteuerlust und sind heiß auf Sand, Sonne und erhitzten Asphalt.

Filled Under : Blog , Bodensee